Italienische Rotweine: Ein Genuss für Kenner und Entdecker


Wer ein echter Weinliebhaber ist, der hat mindestens eine Flasche italienischen Rotwein im Weinregal stehen
– wenn nicht, ist er bereits wieder leer.


Italienischer Wein – abwechslungsreicher Genuss

Denn: Die deutschen können und wollen nicht auf den italienischen Wein verzichten,
sei es Rotwein oder Weißwein.
Die Italiener freuen sich darüber, denn sie sind führende Meister in der Weinproduktion.
45 Millionen Hektoliter werden jedes Jahr produziert – die Hälfte davon geht nach Südeuropa.
6 Millionen Liter gehen direkt nach Deutschland.
Kein Wunder, denn wir kennen und lieben die hohe Qualität, mit dem der italienische Wein uns verzaubert.

Eines der Geheimnisse des beliebten italienischen Rotweins ist seine Vielseitigkeit.
Die hunderte von Rebsorten, die in Italien angebaut werden, sorgen für reichlich Abwechslung.
Dabei kommen nicht nur Kenner auf ihre Kosten, sondern auch Entdecker.
Schließlich gibt es viele kleinere Weingebiete, von denen kaum ein Deutscher je etwas gehört hat und die Qualität der Weine ist hervorragend.
Grund hierfür sind das mediterrane Klima und der fruchtbare Boden, auf dem die Rebsorten gedeihen können. Nicht zuletzt ist es aber auch die italienische Leidenschaft, die den Weinanbau seit Jahrhunderten vorantreibt. Die vielen verschiedenen Klimazonen Italiens machen es darüber hinaus möglich, viele verschiedene Weinsorten anzubauen, die zu Rotweinen, Weißweinen und Sekten verarbeitet werden.


Starten Sie jetzt Ihre Entdeckungsreise

Wir führen eine Vielzahl von Weine aus kleineren Weinanbaugebieten,
wo hervorragende Weiß- und Rotwein herstellet werden.
Die Winzer: Leidenschaftlich bei der Arbeit mit einer Vorliebe für Qualität.
Machen Sie eine Entdeckungsreise quer durch Italien und genießen Sie italienische Rotweine aus den Regionen

 Apulien, Sizilien, Sardinien, Toskana und vielen mehr.
Ein breites Sortiment ermöglicht Ihnen einen Italienurlaub der kulinarischen Art: Wann immer Sie wollen.